Ueber säurefeste Bakterien (Schluss aus No. 26.)

A. Moeller
1902 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
Ich gehe jetzt zu der Serie der Pseudotuberkelbazillen über, die sich bei Thi eren finden, und zwar in den thierischen Produkten und Exkrementen und auch im Gewebe. Der erste aus dieser Gruppe eutdeckte Pseudotuberkelbacillus ist der Butterbaciflus. Das in erschreckender Häufigkeit beobachtete Vorkommen von säurefesten Bakterien in Butter, die man, da ja nichts anderes bekannt war, fflr Tuberkelbazillen hielt, gab Veranlassung zu näherer Nachpriifung.
doi:10.1055/s-0028-1138794 fatcat:d77wsggpenc43axf3ttyx5v2ki