Nachhaltige Nutzung der Windenergie

M. Hoppe-Kilpper
2001 TATuP - Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis  
Auf dem Gebiet der Windenergienutzung wurde in Deutschland eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass begleitende Progra mme des Bundes und der Länder, insbesondere aber gesetzliche Maßnahmen wie das Stromeinspeisungsgesetz und in der Nachfolge das Erneuerbare Energien Gesetz, in der Lage sind, technische Entwicklungen und Nutzungsmöglichkeiten einzuleiten, die selbst hochgesteckte Erwartungen weit übertreffen können. Im letzten Jahrzehnt konnten innerhalb von sieben Jahren aufgrund
more » ... fgrund verlässlicher Bedingungen und des technischen Fortschrittes die Anlagengröße fast verzehnfacht, die Anlagenverfügbarkeit auf nahezu 99 % gesteigert und die Stromgestehungskosten etwa halbiert werden. Ende 2000 waren Windkraftanlagen mit einer Nennleistung von insgesamt 6,1 GW in Deutschland installiert, die mit etwa 2 % zum Nettostromverbrauch beitragen. Auch der Offshore-Nutzung der Windenergie wird in naher Zukunft eine erhebliche Bedeutung zukommen. Derzeit befinden sich mehrere Projekte im GW-Bereich in Planung, die in deutschen Hoheitsgewässern ausgeführt werden sollen. Einführung
doi:10.14512/tatup.10.3.22 fatcat:u4ygb7fakfflda26ozu2pq4j6u