Beiträge zur Kenntniss des Knallgases

Victor Meyer
1891 Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft  
Das p/3-Dimethpldipyridyl verbindet sich auch leicht mit Hal o g e n a l k y l e n und zwar mit 2 Molekiilen derselben zu Ammoniumsalzen. Das J o d m e t h y l a t , ClaH1aNa. BCHsJ, entsteht aus der Base und Jodmethyl schon bei gewijhnlicher Temperatur. Es ist leicht h l i c h in Wmser, sehr schwer dagegen liislieh in Alkohol. Aus der heissen alkoholischen L8sung krystallisirt es beim Abkiihlen ziemlich vollstandig wieder aus in gliinzenden, gelblichen Nadeln, die in hiiberer Temperatur ohne
more » ... r Temperatur ohne zu schurelzen sich allmahlich unter Verkohlung zersetzen. Ber. fur CiaHiaNz . 2 C H s J Gefunden J 54.04 53.95 pct. Mit Jodcadmium bildet das Jodmethylat ein schwer liisliches, schiin krystallisirendes J od c a d mi um d o p p e l R alz. 6 7 V i c t o r M e y e r : Beitrage zur Eenntniss LM Enallgases.
doi:10.1002/cber.189102402325 fatcat:s376a3lsmjgajnzr6wqtfuxpea