Über die Fluoride des Rubidiums

Hans Eggeling, Jullius Meyer
1905 Zeitschrift für anorganische Chemie  
Bei einer nocli im Gange befindlichen Untersuchung uber die Thiosulfate des Rubidiums bemerkten wir zu unserer Verwunderung, dafs die Verbiiidungen zwischen Rubidium und Fluor, und auch Yluorwasserstoff noch gar nicht bekannt sind. Wetler das Handbuch von DAMMER noch von LADEKBURG fuhren diese Fluoride an, was um so merkwurdiger ist, als mehrere Rubidiumsalze yon Metalloid-fluorwassersto~ssHuren bekannt sind, wie z. B. Rubidiumborfluorid, Rubidiumsiliciumfluorid usw. Wir haben daher zuerst das
more » ... n daher zuerst das normale Rubidiumfluorid dar-PATERNO und PERATONER, Re. A. L. 6, 306. U T Q R~~L , Chemisches institut d e~ Univcrsitirt Bei der Xdaktion eingcgnngen am 9. Juli 1905.
doi:10.1002/zaac.19050460111 fatcat:rkc4o5ekn5epjcrecdve24xjyq