Ueber die unorganischen Bestandtheile des Weinstocks

nach Berthier
1852 Justus Liebig s Annalen der Chemie  
Ueber die unorganischen Bestandt heile des Weinslocks ; nach Berthier *). Eiri Weiiislock (Varieliil G a m q ) , der 6 bis ? Jahre alt und auf sandigem Boden gewachsen war, wurde im October 1850 abgesclinillen. Das Holz und die Blaller, zusanimen mit dcm iiii Sominer abgeschnillenen, wog nach 5nionallichein Trocknen an der Luft 450 Grin., und gab 26,5 Grin. (nach Abzug des Sandes) Asche A. Die Trauben gaben 2,96 Grm. Asche B. Diese Aschen enthielten : 0,298 0,468 = 1,7 pC. = 0,46 pC.*) = 0,4
more » ... 0,46 pC.*) = 0,4 pC. *) B e r t h i c r bcrechnet den Procentgehalt der feuchten Trestern an Asche zehnmal so grofs.
doi:10.1002/jlac.18520820114 fatcat:vjgeydzfy5attev2jjyfgrw2pi