Ueber das Isopipecolin Ladenburg's

W. Marckwald
1896 Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft  
der Sirure bildet eich neben dunklen, nicht fliichtigen Zeraetzungsproducten P y r o c i n c h o n a a u r e (Dimethylmalei'nsiinreanhydrid): >Om HO. CO. C. CO. OH c.co H Die Pyrocinchonsffure wurde mit der auf anderem Wege erhaltenen identificirt, u. A. durch die von Hrn. Dr. Does freundlichst vorgenommene kryatallographiscbe Vergleichung. Aus dem Mitgetheilten geht hervor, dass die neue Saure (I) im Gegensatz zu ihrem Spaltungsproduct, der bypothetischen Dimethylmaleinsaure (11):
doi:10.1002/cber.18960290224 fatcat:upnutiqjdzfezhv4nvrmyzxsca