Der steife Ellenbogen: Fixateur-gestützte Distraktionsarthrolyse

Dietmar Pennig, Steffen Heck, Sascha Gick
2012 OP-Journal  
Einleitung Zur besseren Unterscheidung ist von einem residualen Beuge-bzw. Streckdefizit zu sprechen, auch Kombinationen werden regelhaft angetroffen. Die Gelenksteife wird nach nahezu allen Verletzungsmustern in Gelenknähe in einem bestimmten Prozentsatz beobachtet und lässt sich nicht zwingend einer speziellen Verletzungsart zuordnen. In der Literatur wird deutlich, dass neben dem speziellen Verletzungsmuster bzw. der Art der operativen Versorgung die Zeitdauer der nachfolgenden
more » ... enden Gelenkimmobilisation für die Einsteifung verantwortlich ist.
doi:10.1055/s-0031-1298586 fatcat:2becrp2vovdhxi2yiqmrfjm35u