III. Zur Diagnose und Aetiologie der Ovarialabscesse

W. Pitha
1899 Gynecologic and Obstetric Investigation  
Eitrige Processe im Ovarium kommen ziemlich selten vor, und auch in neuerer Zeit, wo wegen entzündlicher Affectionen öfters operative Eingriffe vorgenommen werden, sind die Mit theilungen über die Entstehung der Ovarialabscesse ziemlich spärlich. Es wird auch diese Affection vor der Operation selten als solche diagnosticirt, du eine präcise Diagnose in Fällen von acuter Ovarialentzündung schwer zu stellen ist, indem wir uns von den Veränderungen im Ovarium nur durch Palpationbimanuelle
more » ... bimanuelle Untersuchung -überzeugen können. Der Palpations befund kann uns jedoch nur über die Grösse, Form, Konsistenz und Empfindlichkeit des Ovariums, aber nicht über dessen Inhalt belehren. -Die Anfangsstadien der Eierstocksentzündung ent ziehen sich gewöhnlich eingehender Untersuchung, weil wir uns bei entzündlichen Processen nicht gleich zu einem operativen Eingriff entschliessen. Erst dann, wenn der entzündliche Process in Eiterung übergeht, der Eiter sich deutlich abgrenzt, und eine Operation nöthig wird, gewinnen wir durch die Operation ein Präparat, an dem wir den Verlauf und die Ausdehnung des entzündlichen Processes im Ovarium verfolgen können. -In ähnlicher Weise ist es auch möglich, anatomisch jene Fälle detaillirt zu untersuchen, wo durch Infection des gesammten Organismus und gleichzeitig bestehende eitrige Entzündung des Ovariums exitus letalis eintritt. -Bei der Palpation lassen sich Veränderungen im Ovarium bloss vermuthen, und es ist diese Untersuchungsmethode nur für denjenigen ein werthvolles Hilfs mittel, der sich schon eine grössere klinische Erfahrung erworben hat. Zur genauen Beurtheilung der entzündlichen Veränderungen können wir nur dann gelangen, wenn die durch Operation oder Section gewonnenen Präparate eingehender Untersuchung unter zogen werden. Solche Fälle kommen aber nicht oft zur Operation und auch am Sectionstisch gehören sie zu den seltenen. Man findet daher über die Art und Weise der Infection und über die Entstehung von Eiterung im Ovarium bedeutende Meinungsdifferenzen.
doi:10.1159/000280719 fatcat:fu4g7dlyq5fzhg2mcpw5x2rxu4