Ueber einen geheilten Fall von chronischer Stirnhöhleneiterung mit radiumemanationshaltiger Luftdruckerniedrigung, untermischt mit Adrenalinnebel

1911 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
Es ist allgemein bekannt, daß Radium und seine Salze eine Quelle beständiger Emanationsabgabe sind. Emanation ist ein positiv elektrisch geladenes radioaktives Gas, das sich im Luftraum verbreitet und die IJEtITSOHE MEDIzINISChE WOUHENsOHhIFT.
doi:10.1055/s-0028-1130766 fatcat:byo33yd4hfhezb5sjnbthfa55u