Chinas neuer Ministerpräsident

Liu Jen-Kai
2020
Wen Jiabao wurde am 16. März 2003 auf der 6. Plenarsitzung der 1. Tagung des X. Nationalen Volkskongresses (NVK) zum neuen Ministerpräsident des Staatsrats (Regierungschef des chinesischen Kabinetts) gewählt und von Staatspräsident Hu Jintao ernannt. Seit über einem Jahr ist er der klare Favorit für dieses Amt gewesen. Der 60- jährige Wen löst seinen Förderer Zhu Rongji ab. Er erhielt 2.906 Stimmen, nur drei Delegierte stimmten gegen ihn, 16 enthielten sich. Wen war auf der 1. Tagung des IX.
more » ... . Tagung des IX. NVK im März 1998 zum stellvertretenden Ministerpräsidenten ernannt worden. Er war damals mit 55 Jahren der jüngste stellvertretende Ministerpräsident. Sein Aufgabengebiet umfasste die zentralen Bereiche Finanzen, Entwicklungsplanung, Landwirtschaft, ländliche Gebiete, Armutsbekämpfung, Aufforstung und Wasserressourcen. Am 18. März, am Ende der Tagung, gab der neue Ministerpräsident seine erste Pressekonferenz.
doi:10.11588/chakt.2003.maerz.12106 fatcat:s7vwfzgxgngyndpjww55muo2qm