A poeta das "moradas da morte". Sobre a obra lírica de Nelly Sachs

Helmut Galle
2006 Pandaemonium Germanicum: Revista de Estudos Germanísticos  
Der Artikel behandelt die deutschsprachige Dichterin Nelly Sachs, die 1966 mit Shmuel Agnon den Nobelpreis für Literatur erhielt. In der Absicht, die Gründe für die Entscheidung der Jury zu beleuchten, wird ein Überblick über Leben und Werk der Autorin gegeben und einige ausgewählte Gedichte analysiert.
doi:10.11606/1982-8837.pg.2006.74327 fatcat:mwg3lw5emvcmnnpgnpxrth7ium