Ist die Blinddarmentzündung bei Männern oder bei Frauen häufiger?

1906 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
beim Sanitfttsamt des iX. Armeekorps in Altona. Von den meisten Beobachtern wird angenommen, daß das weibliche Geschlecht seltener von Appendicitis heimgesucht wird, as das männliche. Etwa ein Drittel der Fälle soll auf Frauen, zwei Drittel auf MOjiner entfallen. Da der zur Erklärung hierfür vielfach angeführte Grnnd, nämlich bessere Blutversorgung des weiblichen Processus vermiformi und dadurch bedingte grii)lere Widerstandsfähigkeit mir auf Grund der Fränkelschen (1) Untersuchung über
more » ... uchung über Blutgefäßversorgi.ang des Appendix nicht mehr stichuialtig erschien, bin ich dieser Frage statistisch nabergetreten. Nach Angaben in der Literatur kommen auf tEUTSCEtE MEDIZINISCHE WOCNSC1tT1F1. 128g
doi:10.1055/s-0029-1188606 fatcat:rib5jwwxsbdmbgi6qeursebmy4