Time-of-Flight Laserkamera mit großer Empfangsapertur

Siegwart Bogatscher
2014
Die vorliegende Dissertation beschäftigt sich mit der Verbesserung von 3D-Scannern, die ihre räumliche Umgebung nach dem Prinzip der Lichtlaufzeitmessung erfassen. Dabei steht die Problematik der Erreichung einer großen Empfangsapertur bei gleichzeitig schnellem Scanvorgang und ingenieurwissenschaftlich sinnvoller Systemkomplexität im Mittelpunkt der Untersuchungen. Hintergrund dieser Zielsetzung ist die Erhöhung der Empfangsleistung und damit der Reichweite aktueller Systeme.
doi:10.5445/ir/1000047234 fatcat:r65hpwnzinasxnduhjw35io6hu