Fem nyfundne Niels Stensen-breve

Niels W. Bruun
2014 Fund og Forskning i Det Kongelige Biblioteks samlinger  
In dem Artikel werden erstmalig fünf in Latein abgefaßte Niels Stensen-Briefe, die kürzlich in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek in Hannover aufgefunden wurden, nebst einer dänischen Übersetzung herausgegeben. Die aus den Jahren 1669, 1670 bzw. 1673 stammenden Briefe bezeugen, daß Niels Stensen mit Heinrich Meibom dem Jüngeren (1638-1700), Professor der Medizin in Helmstedt, und mit dem herzoglich-gottorfischen Leibarzt Joel Langelott (1617-1680)
more » ... t (1617-1680) korrespondiert hat. Letztere waren der Stensen-Forschung als Briefadressaten bislang unbekannt. Jedem Brief ist ein Kommentar beigefügt, der sowohl über Realien Auskunft erteilt als auch den Inhalt des Briefes und dessen Kontext im Werk Stensens erörtert. Ein Brief von Joel Langelott an Heinrich Meibom den Jüngeren wird im Anhang mitgeteilt.
doi:10.7146/fof.v47i0.41207 fatcat:hff22xo3rfaglpgoypw7q7q7r4