Inhalt [chapter]

Werner Georg Kümmel
2019 Himmelfahrt Moses. Die griechische Esra-Apokalypse. Die syrische Baruch-Apokalypse  
Einleitung Übersetzung Namenregister Bibelstellenregister . apocrypha et secreta Moysi (Evodius). Einzelne dieser Schriften werden teils ohne Titel, teils wenig erhellend etwa mit libelfus quidam, licet in canone non habeatur (Origenes, In J osuam hom. 2, I), aber auch bestimmter mit ßlßA.or; A.6ywv pvanxwv M. (Gelasius), assumptio (Clemens Alex.; Didymus) oder adscensio M. (Origenes, De princ. 3,2,1) bzw. avaA.rrrptr; M. (Gelasius u.a.) benannt. Mehrere Kanonver-zeichnisse9 nennen in den
more » ... nennen in den Listen der Apokryphen des AT nebeneinander eine avaA.rrrptr; und eine lnafh]x'YJ Mwvaiwr;, was an sich eher wie eine spätere Auswahl wirkt. Aber gerade jenes Nebeneinander ist die Basis verschiedener literarkritischer Thesen: Für Schürer (S. 303) sind »Testament« und »Himmelfahrt« Be-7· Das Material hierfür und für das Folgende ist mehr oder weniger vollständig zusammengefaßt bei Schürer, III, S. 303; Clemen, S. I 5 f. und in: Kautzsch.AP, S. 31 rf.; Charles, S. IOj-l!o; Laperrousaz, S. 29 f. 33 ff. 8. »Worte Moses« (der Titel stammt vom Herausgeber J. T. Milik), in: Discoveries in the Judaen Desert, I, Qumran Cave I, Nr. 22, S. 91 ff., Oxford 1955· 9· Sog. Synopse des Athanasius; Verzeichnis der 6o kanonischen Bücher; sog. Stichametrie des Nicephorus. 6o 13. Steck, S. 172, verfährt wie Charles, läßt aber noch mehr erkennen, wie man dann mit Kap. 7 in Schwierigkeiten kommen muß: 7,3-10 rückt er vermutungsweise vor Kap.~ ein; 7, r f. fällt unter den Tisch. 14. Ethelbert Stauffer: Jerusalem und Rom im Zeitalter Jesu Christi, Bern 1957, S. 7~·
doi:10.14315/9783641248123-toc fatcat:s5x5jw3imndzba6mjj6lnp3mza