Zusammensetzung der Benzoeharze

A. F. van der Vliet
1840 Justus Liebig s Annalen der Chemie  
aan dsr YIict , Zurammmwktmg der Bcnm&wzs. ltt tnchtet wenien, deren our aelir rehwach mit einander rerbuudene Elemente , je nach der Einwirkung renchiedener Agentien, neua Korper berrorbringen. I hre Zersetzcngsprodukte werden eicli so, mit jeder Operation, der man aic in der Folge unterwirft, rermehren. Wir werden wahracheinlich noch iihnliche weniger stabile Verbindungen suffinden, aus welchen bei ilirem Zusammenkommen mit wenig verechiedenen Korpcrn und unter wenig abreichenden Umstanden,
more » ... henden Umstanden, sey es in den l'flanzen otler in den Laboratorien, eine eben so grote lieihe ron Korperti herrorgehen wird, als die Wissenschaft eclion in den fliiclrtigen Oeten , den Balsainen nnd den Harzen uiiterscliiedcn hat. Zusammensetzung der Benaoeharze ; yon A. E van der T'liet. -- In dem Benzoeharze sin(?, aufscr Benzaes7iirc mil einer fliichtigen Materie, drei ganz verschiedene ran U nverilnrbcti rnf fdgendc Art von eiiioridcr getrenule IIarze *orhantlen. Das gepulverte Bcnzoeharz H i d rnit Wasier and iiber-rol~iissigem kohiensauren R'atroii gekocht , wodurch men einr der drei darin enthaltenea IIarze aufliiut ; die Gltrirte braune Fliissigkeit wird mit e:wae Snlzsiiira angesiiiiert. uiid kochend auf ein Filter gegossen. Das abgescliicdetie IIarz bleibt zurack ; die beim Erkaiten sic11 absetzetide Benzoesaure enthiilt noch eine geringe Blenge tles fraglichen EIarzes beigemengt. Nach rweimaligem Auskocheu w i d die Masse, welche noch die beiden snderen Harze enthUt , rnit Aether behandelt, der mehr als die IIalfte daron aufliist uiid nach seinem Verdampfen ein zueiter ISarz zuriickllfet. Das dritte , in AnonL d. Chrmic I. PL-. XXXIV. Bds. 2. Heft. 12
doi:10.1002/jlac.18400340204 fatcat:jvuykh6icrhrjee6mbo5r7ctaa