ETİLENDİAMİNTETRAASETİK ASİT'İN etveİv RASYONLARINDAKİ MANGANEZ-54'ÜN EMİLMEsİNE ETKİSİ ÜZERİNE BİR ARAŞTIRMA

Akkılıç Mahmut
1971 Ankara Üniversitesi Veteriner Fakültesi Dergisi  
den gruppen 2 und 4 wurden ausscrdem 0,2 % EDTA zugesctzt. Die Gruppe I und 2 zur kontrol1e, 3 und 4 als Yersuehsgruppe genommen. Dic von Gruppe 2 und 4 erhaltenen \Verte wurden Gruppe I und 3 gegenüber ausgewertet. Ergebmsse: i. Die Tiere der Zweiten Gruppe zeigten eilıeSehnel1ere Gewiehtszunahme 'als die dcr ersten Gruppe.Dies war naeh Ablauf dcr vicrtenWoehe signifikant P<O,05 und naeh dcr fünften und seehstenWoehe Statistiseh gut gesiehert P<0,02. Bei den Ticren der vicrten Gruppe dagegen
more » ... en Gruppe dagegen bewirkte dcr 0,2 % ige Ansatz von EDTA keine günstigere Gcwiehtszunahme gegenüber den Tieren der dritten Gruppe. 2. Bei den Ticren dcr ersten Gruppc, dercn Futter 20 p. p. m. Mn cnthic1t, traten .1ı,7 % Fiille von Perosis auf. Bei der zweiten Gruppc, dcrcn Futter zusiitzlieh 0,2 % EDTA enthielt, dagegen nur 8,3 %. In dcr dritten Gruppe mit 60 p. p. m. Mn im Futter waren 9. ı % Perosis Fiille zu beobaehten. In dcr vierten Gruppe, die Zusiitzlieh 0,2 % EDTA erhielt,
doi:10.1501/vetfak_0000000443 fatcat:nafequ64obgatg6wyq2rhsuuky