Oerlikon Solar entscheidet sich für Intergraph ® SmartPlant ® 3D und P&ID Design-Software

Matthias Alisch
unpublished
Dynamisches Wachstum verlangt nach neuer Lösung zur Steigerung der Produktivität und Beschleunigung von Anlagenprojekten DIETIKON / ISMANING / HUNTSVILLE, Alabama, USA, 03.12.2009-Die Oerlikon Solar AG, führender Anbieter leistungsfähiger Produktionslinien für die Massenproduktion von Dünnschichtsilizium-Solarmodulen, hat sich für die Engineering-Design-Software Intergraph ® SmartPlant ® 3D und P&ID entschieden, um die Produktivität zu steigern und die Durchführung von Anlagenprojekten zu
more » ... nprojekten zu beschleunigen. Der Umsatz des Unternehmens hatte sich zuvor in nur zwei Jahren verdoppelt, wodurch die bisherige CAD 2D-Design-Software bei Oerlikon Solar an ihre Grenzen gestoßen war. Um den Anforderungen des Unternehmenswachstums gerecht zu werden, hat sich Oerlikon Solar für eine Kombination aus den Intergraph-Produkten SmartPlant 3D, dem datenzentrischen 3D-Designsystem der nächsten Generation, und SmartPlant P&ID entschieden. Oerlikon Solar wird SmartPlant 3D und P&ID für die Projektierung seiner End-to-End-Produktionslinien einsetzen, die zur Serienfertigung von Dünnschichtsilizium-Solarmodulen dienen. Die Fertigungsanlagen stellen komplette Systeme dar, die jedoch modular aufgebaut sind und hinsichtlich Durchsatz und Prozesstechnologie erweitert werden können. Die Engineering-Design-Software SmartPlant 3D stellt die weltweit produktivste, hochwertigste 3D-Modellierumgebung dar, mit der disziplinübergreifend Projekte in Verfahrenstechnik und Energiewirtschaft an verschiedenen Standorten weltweit bearbeitet werden können. Kunden, die SmartPlant 3D einsetzen, erzielen in aller Regel eine 25-bis 35-prozentige
fatcat:tsdp63cburcufhidjpkbr2zdeu