Intramolekulare Umlagerung der Aether einiger Isoaldoxime. (Mitgetheilt von Robert Behrend)

Carl Neubauer
1897 Justus Liebig s Annalen der Chemie  
NezcBazcer, Intramolekulare Umlagerung der Aether etc. 187 oben angefuhrte Formel I und welcher die Formel I1 zukommt, bleibt zunachst zweifelhaft, bis die Stellung des Methyls in d e r Methylisodialursaure festgestellt ist. Man hltte erwarten konnen, die gewunschte Aufldarung durch Condensation der Methylisodislursaure mit symmetrischem Dimethylharnstoff zu erhalten. Dabei hatte entweder die von E. FischerlO) dargestellte und als 1,7,9 -Trimethyl-2,6,8 -trioxypurin charakterisirte
more » ... isirte Trimethylharnsaure oder ein Isomeres entstehen mussen , ftir welches alsdann nur die Stellung 2, 7, 9 der Methylgruppen ubrig gebliebeii wiire. In beiden Fallen w k e die Stellung des Methyls in der Metbylisodialurslure bestimmt geweseu. Trotz mehrfaclier Versuche ist es aber nicht gelungen, die gewllnschte Condensation durchzufuhren. Ueber den Verlauf von Versuchen, die Constitution der Methylisodialursiiure auf anderem Wege zu ermitteln, wird spater berichtet werden.
doi:10.1002/jlac.18972980209 fatcat:gbi5r2ftbnhbzl6jh6236exswa