Jahresbericht über sämtliche Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie

1905 Archiv für Geschichte der Philosophie  
Die Philosophie hat in den letzten Zeiten unter den Polen einen lebhaften Aufschwung genommen. Die verschiedensten Richtungen der allgemeinen Philosophie finden unter ihnen ihre Vertreter und außerdem fehlt es nicht an selbständigen Versuchen zur Bildung neuer Weltanschauungen, die dem Zeitgeiste und den Fortschritten der Wissenschaft Rechnung tragen. Freilich kann man nicht sagen, daß dieser Aufschwung gerade im letzten Jahrzehnt hervorgetreten wäre, da eine regere Bewegung auf dem Gebiete der
more » ... polnischen philosophischen Literatur schon früher zu bemerken war. Aber die letzten zehn Jahre geben diesem Aufschwünge jedenfalls einen vollen Ausdruck und verdienen daher besondere Beachtung. Das geistige Leben der Polen konzentriert sich hauptsächlich in drei Mittelpunkten: Krakau, Lemberg und Warschau Posen könnte man als vierten Mittelpunkt mit hinzuzählen, wenn es dort eine höhere Lehranstalt gäbe, die das polnische geistige Leben förderte, und wenn die dortige polnische Gesellschaft der Freunde der Wissenschaften in ihrer Wirksamkeit durch entgegengesetzte politische Strömungen nicht bis zum äußersten eingeschränkt wäre. Daher es nicht wunder nimmt, wenn in letzter Zeit von einer förmlichen ^Emigration" polnischer Talente aus Posen nach Krakau, Lemberg und Warschau gesprochen wird. Brought to you by | University of Arizona Authenticated Download Date | 6/5/15 6:54 PM
doi:10.1515/agph.1905.18.2.271 fatcat:5wpxo7an7reebamj2lx324apbu