Beteiligungsmöglichkeiten beim Umbau der Stromnetze-AUSBAU DER STROMNETZE Einführung in das Schwerpunktthema 6 > LAUFENDE UNTERSUCHUNGEN LAUFENDE UNTERSUCHUNGEN TA-PROJEKTE

Digitale Medien In Der Bildung, Steffen Albrecht
unpublished
Stromnetze: Bedarf-Technik-Folgen 8 > Optionen für Abgeordnete zur Gestaltung des Interessenausgleichs beim Stromnetzausbau 12 > Stakeholder Panel TA-Ergebnisse der Befragung »Ausbau der Stromnetze im Rahmen der Energiewende« 19 > Partizipation bei der Energiewende und beim Ausbau der Stromnetze: Philosophische Fundierung 26 TA-PROJEKTE > Inwertsetzung von Biodiversität 31 > Chancen und Kriterien eines allgemeinen Nachhaltigkeitssiegels 35 > Maschinenmenschen, Menschmaschinen: Science-Fiction
more » ... er realistische Möglichkeit? 40 HORIZON-SCANNING > Additive Fertigungsverfahren (3-D-Druck) 46 TA INTERNATIONAL > Auf zu neuen Horizonten? Die zweite europäische TA-Konferenz in Berlin 49 NEUE VERÖFFENTLICHUNGEN 51 BRIEF NR. 45 Mai 2015 Brief Nr. 45 2 Das deutsche Energiesystem befindet sich gegenwärtig mitten in einem Umbruch-prozess historischen Ausmaßes. Bisher bildeten fossile Energieträger (Braun-und Steinkohle, Erdgas sowie zu einem geringeren Anteil auch Erdöl) und Kernener-gie das Rückgrat der Stromerzeugung. Diese sollen in den kommenden Jahren sukzessive durch erneuerbare Energien (EE), vor allem Wind-und Sonnenener-gie, ersetzt werden. Deren Stromerzeugung ist jedoch je nach Tages-bzw. Jah-reszeit sowie Wetterbedingungen starken Schwankungen unterworfen. Hinzu kommt, dass die Erzeugung ausgeprägte regionale Schwerpunkte aufweist und der weitere Zubau von EE-Kapazitäten häufig weit von den Lastschwerpunkten im Westen und Süden Deutschlands entfernt erfolgen wird. Eine weitere we-sentliche Entwicklung, die das Gesicht der Stromversorgung heute und in Zu-kunft immer stärker prägt, ist die fortschreitende Integration des europäischen Binnenmarkts auch im Strombereich. Dies bedeutet, dass auf nationaler Ebene getroffene Maßnahmen direkte Auswirkungen auf die Nachbarländer bzw. das europäische Stromsystem insgesamt haben können.
fatcat:vrqninzmsngd5ev3pelrnwkiqi