L. v. Babo's Quecksilberventil

1844 Justus Liebig s Annalen der Chemie  
L. 17. Bnbo's Quecksilbewent il. (Hierzu eine Abbildung.) -- Die Ziindmaschine , drren Zeiclmurg wir inittheiten, unterscheidet sich von der gewohnlichen Dijbereiner'schen nur durch die Art des Verscblusses, der bei jener durch einen Haltn bcwirkt wird , wiihrend bei der vorliegendeii ein Quecksilberventil das Wasserstoffgas absperrt. Der Vortheil, den diese Vorrichtung ror der gewohnlichen gewahrt, besteht in leichterer Atisfiihrbarkeit und grofserer Sicherheit der Absperrung, da ein
doi:10.1002/jlac.18440490313 fatcat:nxjwhe65dngure2b6huw4clw4i