7. Ergebnisse der Analyse Sozialer Welten in der Arena der Cultural Governance [chapter]

2019 Cultural Governance in Österreich  
Nach der Situationsanalyse am Beispiel einer Entscheidungssituation zu Kürzungen im Bereich der nicht-gebundenen Subventionen in Linz, die aus Perspektiven von kommunikativen Sprechhandlungen von involvierten AkteurInnen rekonstruiert wurde, folgt nun eine Soziale-Welten-und Arenen-Analyse zu kulturpolitischen Konstellationen auf kommunaler Ebene. Durch ein Herauszoomen auf die Ebene von sinnstiftenden Kollektiven verschiedener Art und kollektives Handeln (Clarke, 2012: S. 147) wird eine
more » ... Perspektive darauf eröffnet, wie kulturpolitische Entscheidungen organisiert und gerechtfertigt werden (Boltanski, Thévenot, 2014). Zunächst werden die für die kulturpolitische Steuerung relevanten Sozialen Welten im Einzelnen und in ihrer Beziehung und Grenzziehung zueinander dargestellt. Darauf folgt eine Gesamtanalyse der Arena der Cultural Governance.
doi:10.14361/9783839446218-009 fatcat:qa7b5inwyvbqxcowpdegu663ga