Akademien, Botanische Gesellschaften, Vereine, Kongresse etc

1916 Plant Systematics and Evolution  
118 verschieden erweisen soilte. Wolff hat auch B. aureum mit B. longifolium vereinigt, beging aber den Fehler, da~ er auch B. longifolium mit B. Gaudini zusammenzog. B. aureum Fiseh. ist nur durch schmiilere BlOtter yon B. Gaudini verschieden und da ieh B. aureum Fiseh. am Suhardu in der Bukowina sammelte, mu~ ich gestehen, da5 diese Pflanze :auf reich den Eindruck machte, als w~re sis ebenfalls monokarpiseh und daher yon B. Gaudini spezifisch nieht reeht verschieden. Es ist fibrigens f•r
more » ... nicht so wiehtig hier zu untersuchen, ob B. Gaudini und B. aureum spezifiseh versehieden sind. Ich wollte nur zeigen, dal] das Bupl. longifolium der Autoren sicher sine Mischart ist: Wien, am 31. Mai 1916. Akademien, Botanische Gesellschaften,V ereine, Kongresse etc. Kaiserl. Akademie tier Wissenschaften in Wien. Sitzung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse vom 30. M~rz 1916. Das w. M. Prof. H. Molisch legt eine von Dr. Friedl Weber im pflanzenphysiologischen Institut der Grazer Universit~t ausgefiihrte Arbeit vor, betitelt: ,Studien fiber die Ruheperiode der Holz-gew~chse."
doi:10.1007/bf01645917 fatcat:rlewfffntrfjzaoc7q7pc32dz4