Späte Sehnsucht nach la madre patria: Formen lateinamerikanischer Migration in Spanien

Andreas Baumer
2010 Law and Politics in Africa, Asia, Latin America  
Spanien hat in den vergangenen Jahrzehnten einen dramatischen Wandel durchlaufen. Aus dem klassischen Auswanderungsland wurde eines der wichtigsten Zielländer für Migranten in Europa. Insbesondere seit Mitte der neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts erfuhren die Migrationsprozesse nach Spanien eine einzigartige Dynamisierung, die erst durch die Wirtschaftskrise seit 2008 abgeschwächt wurde. In nur eineinhalb Jahrzehnten hat sich der Anteil von Ausländern an der spanischen Bevölkerung von
more » ... Bevölkerung von 1,37 % (1996) auf 12,08 % (2009) erhöht -und damit den Durchschnittswert der traditionellen Einwanderungsländer Westeuropas überschritten.
doi:10.5771/0506-7286-2010-3-328 fatcat:7jxiysalrzbznlt6yuq6hwmmxy