"Bildung in der digital vernetzten Welt" Ohne Informatik nicht denkbar!?

Dieter Engbring
2019 GI-Fachtagung Informatik und Schule  
In diesem Aufsatz wird diskutiert, ob bzw. in welchem Umfang "Bildung in der digital vernetzten Welt" informatische Bildung beinhalten sollte. Dazu wird aufgezeigt, dass die Diskussion um eine solche Bildung nicht nur seit vielen Jahrzehnten geführt wird, sondern dass seit etwa 30 Jahren auch die entsprechenden Herausforderungen benannt sind, ohne dass diese gelöst werden konnten. Zur empirischen Erforschung dieser Herausforderungen wird ein Alternativvorschlag unterbreitet, der die verschiedenen Perspektiven miteinander verbindet.
doi:10.18420/infos2019-c2 dblp:conf/schule/Engbring19 fatcat:evm6y5heb5c35aqt5mmlcoz7w4