Ueber eine Synthese des β-Propyl piperidins

J. Darnell Granger
1895 Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft  
Die Base uuterscheidet eich vom Piperin durch einen Mindergehalt von 2 CR-Gruppen. Sie kann daher nicht mehr ale ein Piperidin bezeichnet werden, da dieser Name die fcnfgliedrige Seitenkette der Siiure voraussetzt, vielmehr stellt sie das Piperid der Methylenkaffeesiiure dar. Das Methylenkaffeesiiurepiperid ist ebenso wie die Piperine eine eebr schwache Base, welche eich in verdiinnten Siiuren nicht liist tmd keine got cbarakterieirten Salze bildet. In Bezug auf die physiologieche Wirkuug
more » ... ieche Wirkuug gleicht sie den Piperineu vollkommen. 241. J. Darnel1 Granger: Ueber eine Syntheee dee PPropyl pipendine. [Aus dem I. Berliner Univemitiits-Laboratorium.J (Eiogegangen am 15. Mai.) 1) Schiff und T a r u g i , diem Berichte 27, 3437. 2) Ann. d. Chem. 123, 278.
doi:10.1002/cber.189502801256 fatcat:f5cy4ltgtbganfyrq33bw54oda