I. Die deutschen Reichskriegssteuergesetze von 1422 und 1427 und die deutsche Kirche

Albert Werminghoff
1915 Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte Kanonistische Abteilung  
in Halle (Saale). Sowenig es unsere Aufgabe sein kann, dem Verlauf der Hussitenkriege im einzelnen nachzugehen -noch heute sind die Darlegungen von F. von Bezold dafür maßgebend 1 ) -, ebensowenig bedarf es ausführlicher Erörterungen über ihre Eigenart. Sie waren ein Angriff des Slawentums auf das Deutschtum, die Lebensäußerung einer neuen religiösen Anschauung, die gegen die hergebrachte sich erhob, der Versuch nationaler Absonderung und Verselbständigung abweichender kirchlicher Ordnungen
more » ... icher Ordnungen gegenüber der universalen Gewalt des Papsttums und der von ihm geleiteten katholischen Kirche. In ihnen bekundeten die Böhmen ihren Abfall vom Landesherrn, dessen Recht am Erbe seines Bruders 2 ) und damit an einem Teile der
doi:10.7767/zrgka.1915.5.1.1 fatcat:kasgprkwmfbrlnzrkm3ufltlky