Vorwort [chapter]

K. Steinbuch
1970 Elektronische Tischrechenautomaten  
Vorwort Noch vor zehn Jahren schien es eine ausgemachte Sache zu sein, daß "Rechenautomaten" zwei wesentlich verschiedene Geräte sind: Entweder mechanische Anordnungen geringer Komplexität oder elektronische Anordnungen hoher Komplexität. Daß es einmal Rechenautomaten geben könnte, die gleichzeitig elektronisch (also leise und schnell), klein und billig sind, schien damals unwahrscheinlich.
doi:10.1515/9783111571881-001 fatcat:p44wgrwtmbgldmlngbdasunxoq