Cardiodoron® bei funktionellen Herz-Kreislauf-Beschwerden und Blutdruckauffälligkeiten: Eine Sekundäranalyse einer prospektiven Beobachtungsstudie
Cardiodoron® in Patients with Functional Cardiovascular Disorders and Blood Pressure Abnormalities: Secondary Analysis of a Prospective Observational Study

Claudia Rother, Cristina Semaca
2020 Complementary Medicine Research  
<b><i>Hintergrund:</i></b> Bis zu 40% aller Herzpatienten können den funktionellen Herz-Kreislauf-Beschwerden (FHKB) zugeordnet werden. Dieses Krankheitsbild ist häufig mit Schlafstörungen und Blutdruckauffälligkeiten vergesellschaftet. Somit war es von Interesse, diesen Zusammenhang im Rahmen einer nichtinterventionellen Studie mit Cardiodoron® – ein Arzneimittel, das Störungen der vegetativen Rhythmik entgegenwirkt – näher zu beleuchten. <b><i>Patienten und Methoden:</i></b> 92 Ärzte
more » ... > 92 Ärzte dokumentierten insgesamt 501 Patienten mit FHKB und/oder Schlafstörungen, die 3 bis 6 Monate Cardiodoron® (Dilution) erhielten. Die Subgruppe der 454 Patienten mit FHKB bzw. 269 Patienten mit vollständigen Werten wurde hinsichtlich kardiologisch relevanter Parameter genauer betrachtet und steht im Mittelpunkt dieser Publikation. <b><i>Ergebnisse:</i></b> Die ärztlicherseits bewertete Ausprägung der FHKB reduzierte sich um 68% von 1,9 auf 0,6 Punkte. Der Symptomsummenscore aus 30 Einzelsymptomen ging um 61% von 23,6 auf 9,1 Punkte zurück. Blutdruckauffälligkeiten waren mit 1,6 zu 0,7 Punkten rückläufig. Weiterhin beurteilten die Patienten ihr Befinden mittels der Beschwerden-Liste nach von Zerssen, deren Gesamtwert sich um 58% von 24,0 auf 10,2 Punkte verminderte. <b><i>Schlussfolgerung:</i></b> Cardiodoron® ist ein gut verträgliches Arzneimittel der anthroposophischen Therapierichtung mit positivem Effekt bei Patienten mit FHKB, insbesondere bei Blutdruckauffälligkeiten.
doi:10.1159/000509632 pmid:33341809 fatcat:bipybc2xmfdjlenszcxdviwmhu