Zur Kenntniss der Chinazolinverbindungen

S. Gabriel, R. Stelzner
1896 Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft  
2, Fiir die aus o-Amidobenzylchlorid-chlorhydrat und Schwefelbarnstoff erhiiltliche Verbindong CsH8NgS vom Schmp. 136-1370 sind in der frilheren Arbeit (diese Berichte 28, 1031) die Formeln o-Ben z ylen . y~ Phendihydrothiomiazin = thioharnstoff Tetrahydrothiochinazolin zungchst in Betracht gezogen und alsdann die Formel I nachgewiesen worden. Ich bemerke nachtriglich, dass die Formel 11 im vorliegenden Fall auch deswegen ausznschliessen ist, weil der ihr entsprechende KBrper nach Bnsch (diem
more » ... nach Bnsch (diem Berichte 25, 2860) bei 210-21%0 schmilzt, also von der fraglichen . Subshnz verschieden ist. S. Gabriel.
doi:10.1002/cber.18960290226 fatcat:fhyma4ddfnhfrepaxsasjepgha