Versuche mit künstlicher Kälte

1799 Annalen der Physik  
PcrJuche m i t k i i n J Z Z i c h P r R u l t e . Z u Band I , Seite 479. *) F o u r c r o y's und V a u q u e I i n ' s lehrreiche Vefuche mit kiinftlicher Kalte, welche im vorigcn Bande erwahnt liod, wurcleli von diefen Scheitlekilnftlern zu Paris i n der zweiten Decade des Sivofe angeftellt. Das Reaumilrilche Thermometer ftand damahls a u f -7O, und dieMaterialien , deren lie I;& bedienten, hatten diefelbe Temperatur. Schnee zu 3 Theilen rnit 1 Theile Schwefelkiure, (die mit ihres Gewichts
more » ... mit ihres Gewichts an Waffer verdunnt war ,} vermircht, erzeugte eine Kalte von -2 6 ' ; I Theil kryIia1lifirte tlzfaure Kalkerde mit 2 Theilen Schnee gemikht, gaben im Schmelzen eine Kalte von -5; ' ; und S Theile falzhure Kalkertle niit 6 Theilen Schnee, erregten pliitzlich eine Kalte von -59' . **) In d e r *) Aus den Annales de Chiinie, No. 87, p. 2 8 1 -300 entldhnt , v o die Nachrichten F o u r c r 0 y ' s und G u y t o n ' s , die in dem Bullrtin des Sctencer Iehr mangelhaft ausgezogen waren , , unlftandlich abgedruckt find. d. H. * b ) F o u r c r o y bediente fich des Reaumiirilchea, und zur Beftimmung der IWte eines Nkohoffhermometers: Erfteres erhellet daraus, dafs er felbft die erftc Temperatur aach dem Reaurnurilchen Thermometer beltimmt, und d d s er hei -54O QueckIilbar zum Frieren brachte. fm Bulletin des
doi:10.1002/andp.17990020109 fatcat:db32lpqqhna25aoztdgk26gjv4