Anatomie, allg. Pathologie und Therapie der Haut

Riehl, Finger
1885 Archives of Dermatological Research  
Anatomie, allg. Pathologie und Therapie der Haut. Bonnet. Mobile Pigmentzellen in der Haut der Fische. (Jahresbericht d. Mfinchner Thierarzneischule S. 131, 1882/83. --Fortschritte d. Med. 1885. lqr. 8.) W~hrencl yon verschiedenen Histologen die Wanderfahigkeit yon pigmentirten Zellen bestritten und nur deren Contractilit~t zugegeben wird, glaubt Bonnet die LocomotionsfAhigkeit der ersteren auch beim Fisch ebenso nachgewiesen zu haben, wie schon frfiher in tier Uterusschleimhaut des Schafes.
more » ... aut des Schafes. (Deutsche Zeitschr. f. Thiermed. 1880.) S. Original. :Kollmann. Der Tastapparat des Fusses yon Afro und Mensch. (Arch. ffir Anat. und Entwicklungsgesch. I. u. II. Heft. 1885,-Fortschr. d. Meal. 1885. Nr. 9.) An der Fingerbeere der Hand konnte K. die yon Purkinje aufgestellten 9 Typen des Leistenverlaufs der Hand (Flexurae transversae, Stria centralis longitud., Stria obliqua, Sinus obliquus, Amygdalus, Spirula, Ellipsis, Circulus, Vortex duplic.) auf zwei reduciren, n~imlich auf einen queren und einen bogenfSrmigen Typus, yon denen ersterer durch iiberwieg+nden L~ngsdruck, letzterer dutch den vereinigten L~ings-und Querdruck entstanden ist. Als Tastballen erster Ordnung wurden die 5 Fingerbeeren, als Tastballen zweiter Ordnung die hinter den Fingerinterstitien gelegenen Wfilste der Mittelhand (mit longitudinalen Leisten) und als Tastba]len drifter Ordnung der Ballen des Daumens und eine Stelle dos K]einfingerballens, die bald kreisfSrmige, bald weniger auffallende Leistenordnung zeigen, unterschieden. 39*
doi:10.1007/bf02199785 fatcat:j5gkvuvyvbd63ga4pp2ohwbdnu