Patentliste

1897 Chemische Revue über die Fett- und Harz-Industrie  
Natronlauge, um das unverseifk Harz zu zersetzen. Marl erhiilt so weit leichter, bequemer und ungefahrlicher eine Petroleumseife, als wenn man das Petroleum fur sich oder zusainmen niit Alkohol in den Seifenleim ein. kruckt. Verbesserungen in der Trennung und Reinigung der farbenden Stoffe aus rohein Cottonol, von E. S. Wilton und E. Stewart, London (Engl. Pat. 24 418 vom 20. December 1895). Das Oel wird, bei 50-55O C . niit Alkali behandelt, die braune alkalische Lauge abgetrennt und mit
more » ... rennt und mit Magnesium-oder Cdciumchlorid gefiillt. Man kocht auf, isolirt die Magnesia-resp. Ralkseifen und zersetzt dieselben mit SLuren, wobei die farbenden Substanzen in Form einer Paste gewonnen werden. Verbesserte Uewinnung von Terpentin Bus Holz und Holzabfall, yon A. Scbiuidt., Cnssel (Engl. Pat. 26015 vorn 18. Noveniber 1896). . Das Terpentin wird vor cler iiblichen t,rockenen Deatillation dndurcl abgetrioben, dass das in I3rikett.s geformte Holz in Retorten niit trocknem Dampf von 1200 C. behandelt wird. Das iiberdestillirende Terpentin wird, wie iiblich, condensirt. Da die Da.uer der Erhitzung fiir den Erfolg der spateren tkocknen Destillation von Einfluss ist, so zeigt ein autoniatisch wirkender Signalapparat a n , wenn kein Terpentin Inehr m s deni Kiihler abdestillirt.
doi:10.1002/lipi.3140040506 fatcat:orsvfr25vndstnffbyv7usftfa