Eplerenon

Etzel Gysling
2006 pharma-kritik  
Ein mit Spironolacton verwandter Aldosteronantagonist, der sich in bestimmten Fällen von Herzinsuffizienz nach einem Infarkt vorteilhaft auswirken kann.
doi:10.37667/pk.2005.138 fatcat:zte367llazcgbnl3vcepdbzgoe