Analyse von Mathematikunterricht hinsichtlich des Einsatzes von metakognitiven Aktivitäten und Identifikation spezieller Unterrichtsskripts

Christa Kaune, Technische Universität Dortmund, Technische Universität Dortmund
2013
Analyse von Mathematikunterricht hinsichtlich des Einsatzes von metakognitiven Aktivitäten und Identifikation spezieller Unterrichtsskripts Es ist eine Besonderheit des Qualitätsnetzwerkes "Mathematik Gut Unterrichten", Lehrer durch Teilhabe an mathematikdidaktischer Forschung zu qualifizieren. Ziel ist, ihre didaktischen sowie diagnostischen Kompetenzen zu steigern, um Unterrichtsprozesse besser als bisher verstehen und dann auf dieser Grundlage auch besser als bisher unterrichten zu können.
doi:10.17877/de290r-211 fatcat:2moo4mit4vd4dibknxvmkaaywq