Problembeispiele beim Schutz größerer technischer Kulturdenkmale

Manfred Busch, Denkmalpflege In Baden-Württemberg – Nachrichtenblatt Der Landesdenkmalpflege
2014
Manfred Busch; Problembeispiele beim Schutz größerer technischer Kulturdenkmale Der Gedanke des Schutzes technischer Kulturdenkmale ist nicht erst nach dem 2. Weltkrieg oder gar erst im letzten Jahrzehnt aufgekommen. Schon um die Jahrhundertwende hatten Heimatmuseen, Industriebetriebe und Behörden Geräte der Volkstechnik, Erzeugnisse der eigenen Produktion oder landschafts-bzw. stadtbildtypische Bauwerke wie alte Hafenkräne, Brücken usw. vor Zerstörung und Zerfall bewahrt. Ein Meilenstein auf
more » ... n Meilenstein auf dem Gebiete des Schutzes technischer Kulturdenkmale war im Jahre 1903 die Gründung des Deutschen Museums für Meisterwerke der Naturwissenschaft und Technik, welches weite Kreise der Bevölkerung auf den kulturellen Wert von Erzeugnissen alter und überholter Technik hinwies.
doi:10.11588/nbdpfbw.1987.1.13903 fatcat:mzh3yncjmvhqde2r3mqg6koozq