Zur Theorie der Diazoverbindungen

Eug. Bambergor
1895 Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft  
Theorio der Dismverbindungen-(XT."II. PUT i t t h ei lun g iib e r Diaz ok 6rp e r.) ( Eingcgangen am 25. Pebruar.) Bei der Verfolguug einrs das obige Thema betreffenden Gedankens, welcben ich schon neulich kurz angedeutet' habe'), hat sicb mir eiue von der bisherigen abweichende Auffassungsweise beziiglictt. der laodiazoverbindungen aufgedriingt, welchr ich mir im Folgenden den Fachgenossen zur Beurtheilung rorzulegen erlaube. Ich betrachte dies schwierige Constitutionsproblem auch jetzt nicht
more » ... em auch jetzt nicht als gelost und die von mir bisher allein benutzten Nitrosaminformeln der Isodiazohydrate keineswegs als beseitigt. Doch schsint niir die im Folgendeo eiitwickelte Ansicht gewisse Vorziige zu besitzen, wclche der friiberem fehlen, und aus diesem Grunde neben derselben oder wobl aucb vor ihr discuseionsberechtigt. Eine Eritscbeidung wird erst von der Ansamrnlung weiteren Thatsachenmaterials zu erwarten sein. I) Diese Berichte 48, 242 u. 27, 3417 uod Rrivatmittheilung an V. M c y e r u. J a c o b s o n , Lehrbuch II. S. 300.
doi:10.1002/cber.189502801109 fatcat:3nj4embmlnbftiz75q7n4p3dxy