Ueber eine Bildungsfolge isomorpher Späthe in den Spatheisensteingängen bei Lobenstein in Reuss

R. Luboldt
1859 Journal für Praktische Chemie  
Fed 87,W p.C. MnC 5,15 " Mgd 5,85 " 6aC 0,69 " e = Ankerit, spec. Gew. 3,010. Chemische Zusammensetzung : 6aC 51,61 p.C. FeC 27,ll " MgC 18,94 " Mnc 2,24 " d = Schwefelkies, sehr diinne Schicht. e = Eisenhsltiger Kalkspath, spec. Gew. 2,805. Chemische Zusammensetzung : $eC 3,23 p.C. M n e 1,40 " daC 95,Ol " i l g 6 0,22 "
doi:10.1002/prac.18590770148 fatcat:a3searng3zaclkpw32bjr4xfwm