Umschau

1915 Monatshefte für deutsche Sprache und Pädagogik  
Known as the Early Journal Content, this set of works include research articles, news, letters, and other writings published in more than 200 of the oldest leading academic journals. The works date from the mid--seventeenth to the early twentieth centuries. We encourage people to read and share the Early Journal Content openly and to tell others that this resource exists. People may post this content online or redistribute in any way for non--commercial purposes. Read more about Early Journal
more » ... out Early Journal Content at http://about.jstor.org/participate--jstor/individuals/early-journal--content. JSTOR is a digital library of academic journals, books, and primary source objects. JSTOR helps people discover, use, and build upon a wide range of content through a powerful research and teaching platform, and preserves this content for future generations. JSTOR is part of ITHAKA, a not--for--profit organization that also includes Ithaka S+R and Portico. For more information about JSTOR, please contact support@jstor.org. Umschzau. den Krieg bezogen. General Pearson ist der festen tiberzeugung, dass Deutschland in kurzer Zeit diesen Krieg gewinnen wird. Er hat in Verbindung mit verschiedenen Biirgern der Stadt gegen eine hiesige Geschitftsfirma, von der behauptet wird, dass sie Kriegsmaterial fiir die Allierten herstelle, ein Gerichtsverfahren eingeleitet, urn dem Versand von Waffen und Munition entgegenzutreten. Bis jetzt Iisst sich noch nicht bestimmen, ob er damit viel Erfolg haben wird. Hans Siegmeyer. III. Alumnenecke. Der am 15. April veranstaltete ISZhakespeare-Abend war nach allgemeinem Daffirhalten ein schiiner Erfolg. Die Alumnen kinnen sich etwas darauf zu gute tun, dass sie elnen solhen Nicht-Alumnen wie Herrn Owen, der so viel des Interessanten fiber die Lieder Shakespeares und deren Komponisten zu erziihlen wusste, zum Vereinsmitglied haben. Wir erinnern an dieser Stelle an die Ausfiillung des den Mitgliedern zugegngenen Anzmeldescheins f fir das den abgehenden Seminaristen zugedaclte Abschiedsessen. Die Anmeldungen mnfissen splitestens am 1. Juni in den Hiinden des Vorstandes sein, damit die nitigen Vorbereitungen rechtzeitig getroffen werden kinnen. Die Herrn Owen zu Dank verpfiichteten Alumnen dfirfen ihm zu der am 17. April erfolten Ankuft eines Tchterch ens gratulieren.
fatcat:xhqkvjk4y5cmrdjs4xblizdovq