Armin Hetzer, Estnische Literatur. Eine historische Übersicht

Gert Von Pistohlkors
2007
621 Deshalb ist nicht erkennbar, auf welches der -im Falle von Boeder -27 gedruckten Bücher und acht Archivalien eine bestimmte Behauptung sich stützt. Viele Druckfehler, nicht zuletzt in den Literaturangaben, runden das Bild eines Nachschlagewerks ab, das wegen der zahllosen Flüchtigkeitsfehler kaum als solches zu gebrauchen ist. Der Vorwurf, dass die Herkunft der Daten nicht nachvollziehbar sei, kann dem Revaler Kirchenhistoriker Riho S aard bei seinem Verzeichnis der leitenden Geistlichen
more » ... nden Geistlichen Estlands nicht gemacht werden. S. bringt Listen der Geistlichen, die die verschiedenen Kirchen im estnischen Sprachgebiet leiteten -von der Christianisierung bis heute, wobei nicht nur die großen Kirchen berücksichtigt werden, sondern beispielsweise auch die Methodisten und Baptisten. Die in Riga residierenden livländischen Generalsuperintendenten werden auch verzeichnet, denn ein guter Teil ihres Sprengeis liegt im heutigen Estland. Das Verzeichnis hat eine etwas überraschende Form. Der eigentliche Text besteht aus nach Kirchen geordneten chronologischen Listen. Sie enthalten nur Namen, Dienstzeiten und Studienorte der Geistlichen. Die Fußnoten bieten dann in vielen Fällen weitere Auskünfte, die auch genau belegt werden, allerdings präzisieren sie meistens nur die in den Listen genannten knappen Daten. Mitunter wird dabei des Guten zuviel getan, wenn alle in der Literatur genannten abweichenden Daten aufgeführt werden, statt beispielsweise im Kirchenbuch oder der Leichenpredigt das richtige Sterbedatum nachzuschlagen. Über die sonstigen Tätigkeiten der Personen erfährt man kaum etwas. Eine überarbeitete Neuauflage der Pauckerschen Pastorenbücher in deutscher Sprache bleibt weiterhin ein Desiderat. Dafür haben diese beiden Arbeiten viel wertvolles Material zusammengetragen, das jetzt auf einen Bearbeiter mit Sinn für Akribie und Blick für das Wesentliche wartet. Kopenhagen/K0benhavn -Dorpat/Tartu Die beiden vorliegenden, nahezu gleichzeitig erschienenen Literaturgeschichten könnten in Anlage und Zielsetzung kaum unterschiedlicher sein. Cornelius Hasselblatt (C.H.), Professor der Finnougristik in Groningen, langjähriger maßgeblicher Mitherausgeber der Zeitschrift für estnische Literatur und Kultur "Estonia" (1885-2004), Übersetzer estnischer Lyrik und Prosa und Autor wichtiger Werke vor allem zur estnischen und finnischen Sprache sowie zur Literaturwissenschaft und Kultur, hat sein opus magnum geschaffen und zugleich eine Pioniertat vollbracht, die erste umfassende deutschsprachige Darstellung der estnischen Literatur, die sich durch Detailreichtum und Faktensicherheit auszeichnet. Armin Hetzer (A.H.) hingegen gibt eine kundige Übersicht mit ausgewählten Einzelbeobachtungen, die unterhält und den Laien informiert, ohne mehr bieten zu wollen als einen ersten Einstieg und vielseitige Informationen. A.H. erweckt Interesse, C.H. hingegen präsentiert eine umfassende Geschichte ausschließlich der estnischsprachigen Literatur, bewusst unter Ausschluss fast aller Bezüge zur angrenzenden deutschen, skandinavischen oder russischen Kultur und Literatur. A.H. hält es für unmöglich, auf die Einbeziehung der einflussreichen Literaturen in lateinischer, niederdeutscher, russischer und in skandinavischen Sprachen zu verzichten, und wählt die deutschen Ortsnamen im Text. Er nennt die entsprechenden estnischen geographischen Namen in einer Konkordanz am Ende des Buches. C.H. hingegen spricht nur von Tallinn und Tartu und vermeidet die in Deutschland inzwischen übliche Doppelbezeichnung Dorpat/Tartu, was insbesondere für die Zeit vor der staatlichen Selbständigkeit (1919/20) doch störend wirkt, aber in voller Absicht geschieht. Der Autor macht aus seiner ausschließlichen Konzentration auf literarische Zeugnisse, die in estnischer Sprache erschienen sind, eine Tugend. Nicht-estnische Texte von Esten, nicht nur von solchen, die nach Schweden, Amerika oder Finnland aus-Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 56 f2007) H. 4
doi:10.25627/20075648786 fatcat:5mo6arom3faxth6uwbhx4f2uz4