FEAM Statement on Mental Health Policy Issues [report]

MyCoRe Community
2010
Das Thema psychische Erkrankungen wurde in der EU-Politik bisher vernachlässigt. Die derzeitige Praxis in der Psychiatrie wird erschwert durch ein unzureichendes biologisches Verständnis psychischer Störungen, mangelnde Anerkennung, Stigmatisierung, ein Mangel an wirksamen Therapien und einen schlechten Zugang zur Gesundheitsversorgung. Der vorliegende Bericht stützt sich auf die Diskussion kritischer Fragen der Psychiatrie auf dem FEAM-Treffen in Prag 2009.
doi:10.26164/leopoldina_04_00706 fatcat:wdmmafgt7bab3juwjrjbrqe5sa