Rezension zu Umstätter, Walther; Wagner-Döbler, Roland: Einführung in die Katalogkunde. Vom Zettelkatalog zur Suchmaschine [article]

Bernd Lorenz, Humboldt-Universität Zu Berlin, Humboldt-Universität Zu Berlin, Ben Kaden, Maxi Kindling, Manuela Schulz
2017
Rezension von Ben Kaden ermutlich seit es sie gibt, herrscht in der Bibliothekswissenschaft die mehr oder weniger latente Diskussion darüber, was denn eigentlich ihre Methode sei, ob die Bibliothekswissenschaft analytisch oder deskriptiv zu agieren hätte etc. Diese Methodendiskussion flammt immer wieder besonders heftig auf, wenn die Zeiten für das Fach besonders unsicher sind und der Wille zum (Er)Finden eines Selbstbildes entsprechend besonders hoch ist. Ein endgültiges, konsensfähiges
more » ... s lässt sich bislang nicht verzeichnen, und so schwelt das Problem auch in den ruhigeren Tagen einfach weiter. Glücklicherweise lässt sich insgesamt dennoch durchaus ein gewisser Fortschritt vermerken. Seit einiger Zeit scheint sich nämlich die Einsicht zu etablieren, dass das Methodenspektrum, welches die Szientometrie, die Bibliometrie, die Informetrie und seit neuerer Zeit auch die Webometrie (bzw. Cybermetrie), also alle möglichen *metrien, so nach und nach hervorgebracht haben und immer weiter elaborieren, nicht die schlechteste Wahl wäre, um, vielleicht nicht als die einzige, aber doch als eine Grundmethodologie der sozusagen "reinen" Bibliothekswissenschaft zu gelten.
doi:10.18452/8785 fatcat:fflkqqklebf2vebjfllxm5dh54