New Keynesian DSGE models: theory, empirical implementation, and specification

Oke Röhe
2012
Der Kern der Dissertation besteht aus drei Kapiteln. Kapitel 2 liefert neben einer grafischen und formalen Darstellung eines prototypischen dynamischen stochastischen allgemeinen Gleichgewichtsmodells (DSGE) eine Übersicht über die für eine empirische Implementierung dieser Modelle notwendigen Schritte. Das Ziel dieses Kapitels ist es, die grundlegenden Charakteristika der in Kapitel 3 und 4 verwendeten Modelle aufzuzeigen sowie eine Einführung in die später verwendeten Schätzmethoden zu geben.
more » ... zmethoden zu geben. In Kapitel 3 erfolgt die Schätzung eines neukeynesianischen Modells für die Volkswirtschaften Frankreichs, Deutschlands, Italiens und Spaniens mit dem Ziel, die jeweils zeitinvarianten Parameter des Modells zu bestimmen. Die Identifizierung erfolgt unter Verwendung der von Inoue und Rossi (2011) entwickelten ESS Methode ("Estimate of Set of Stable parameters"), welche es ermöglicht, diejenigen Parameter zu bestimmen, die sich infolge eines ex ante unbekannten Strukturbruchs verändert haben. Frankreich, Deutschland und Italien weisen dabei jeweils einen Strukturbruch kurz vor Beginn der zweiten Stufe der europäischen Währungsunion, d.h. Mitte der 1990er Jahre auf. Für Spanien ergibt sich ein Strukturbruch kurz vor Beginn der dritten Stufe im Jahr 1998. Des Weiteren lassen sich für Frankreich, Italien und Spanien signifikante Veränderungen der geldpolitischen Verhaltensparameter nachweisen, während die deutsche Geldpolitik keine Veränderungen über die Zeit zeigt. Konvexe Kosten der Kapitalakkumulation gehören zu den gängigen Komponenten moderner dynamischer stochastischer allgemeiner Gleichgewichtsmodelle mit endogener Kapitalbildung. Grund hierfür ist eine verbesserte Replikation empirischer Befunde bei Implementierung dieser Kosten. In Kapitel 4 der Dissertation wird ein Bayesianischer Ansatz gewählt, um zu untersuchen, in wieweit die Verwendung unterschiedlicher ad-hoc Spezifikationen von Kapitalakkumulationskosten die Güte der Anpassung an empirische Daten sowie die Dynamik eines neukeynesianischen Modells beeinflussen. [...]
doi:10.5283/epub.25659 fatcat:xsowjnlcobft3f4tl2jytvj5q4