Dynamische Elektronische Bücher. Untersuchungen zur Modellierung wissenschaftlicher Lehrwerke als elektronische Publikationen am Beispiel eines Lehrbuchs der Experimentalphysik

Christian Wolff
2000
Die vorliegende Arbeit befasst sich im Rahmen des Gegenstandsbereichs elektronisches Publizieren mit der Entwicklung dynamischer elektronischer Bücher. Unter dynamischen elektronischen Büchern versteht man Hypermedia-Informationsbestände und die mit ihnen verbundenen Softwaresysteme, die interaktive Komponenten enthalten und durch Informationsdienste dynamisch ergänzt werden können. Dieses Konzept unterscheidet sich vom state-of-the-art elektronischer Bücher als digitalen Entsprechungen
more » ... er Werke in drei Punkten: 1. Die Inhalte des elektronischen Buchs werden mit Hilfe von Standards auf der Basis der Extensible Markup Language (XML) ausgezeichnet. Dabei erfolgt eine Unterscheidung verschiedener Beschreibungsebenen (Struktur, Inhalte, Metadaten). 2. Dynamische elektronische Bücher enthalten interaktive multimediale Komponenten wie Animationen und Simulationen, die zusätzliche Nutzungsformen und Lernstrategien ermöglichen. 3. An ein dynamisches elektronisches Buch können Dienste angeknüpft sein. Durch sie werden die textuellen und multimedialen Inhalte des Buchs dynamisch erweitert, d. h. dem Benutzer stehen durch Zuordnung von Diensten an die deklarativ repräsentierten Inhalte des Buchs zusätzliche Informationsquellen und Weiterverarbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. Im Zentrum dieser Arbeit steht die Frage, wie dynamische elektronische Bücher aus einer leserorientierten Perspektive zu gestalten sind. Aufgrund der Heterogenität des Gegenstands wird ein holistischer Ansatz verfolgt, der einerseits einen Überblick über verfügbare Technologien (Standards, Implementierungswerkzeuge etc.) gibt und andererseits versucht, ein Modell dynamischer elektronischer Bücher anhand eines Prototypen umzusetzen. Die Arbeit entstand im Umfeld des Forschungsprojektes Multimediales Physikalisches Praktikum, das im Rahmen des Verbundvorhabens Weiterentwicklung des wissenschaftlich-technischen Lehrbuchs zur multimedialen Wissensrepräsentation des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft, Fohrschung und Technologie (BMB+F, b [...]
doi:10.5283/epub.6752 fatcat:vwjekeroxfhlfdyroojg24vhci