Töpferofen der frühen Kaiserzeit bei Obenstrohe, Gem. Varel-Land, Kr. Friesland

Karl-Heinz Marschalleck
2019
einem Kranz kleinerer Pfosten um diese Pfostensetzung vor. Die Oberteile aller Pfosten waren jedoch abgebrannt. Die Gefäßtypen der Urnen (Halsdoppelkoni, Trichterrandgefäße) und auch die Formen der Bronzenadeln (Vasenkopfnadel und Nadel mit doppelkoni schem Kopf und tordiertem Schaftoberteil) lassen auf einen stärkeren Einfluß der südlichen Urnenfelderkultur (rheinisch-schweizerische und ostalpine Gruppe) schließen. Die Rasiermesser, von denen zwei mit einer Lederscheide geborgen werden
more » ... rgen werden konnten, und die Haarpinzetten sind aus den Flachgräbern der norddeutschen "Terrinengruppe" der späten Bronzezeit bekannt. D. Zoller Eine Grabhügelgruppe der jüngeren vorrömischen Eisenzeit in Lindern-Garen, Kr. Cloppenburg
doi:10.11588/nnu.1964.0.62816 fatcat:ul2cnp6imzd2hgqyubr6bjnpqy