Über die anodische Oxydation des Formaldehyds in alkalischer Lösung

Herbert Hoyer
1949 Zeitschrift fur Naturforschung A-A Journal of Physical Sciences  
Es wird der Nachweis geführt, daß der bei der Elektrolyse formaldehydhaltiger alkalischer Lösungen anodisch entwickelte Wasserstoff ausschließlich aus CH-Bindungen stammt. Zu diesem Zweck wurde eine Lösung von schwerer Natronlauge NaOD (0,79-n.), die in bezug auf leichten Formaldehyd HCHO 10,6-proz. war, elektrolysiert und der anodische Wasserstoff mit einer Wärmeleitfähigkeitsmethode auf seine Isotopenzusammensetzung hin analysiert. Dabei wurde gefunden, daß an der Anode ausschließlich
more » ... schließlich leichter Wasserstoff auftrat.
doi:10.1515/zna-1949-0504 fatcat:5z46atujtfgctgawsxmb5phmsm