Mehrsprachigkeit - Language Awareness – Sprachbewusstheit. Einführung

Monika Angela Budde
2016 Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht  
Vorwort Liebe Leserinnen, liebe Leser, es mag Sie möglicherweise verwundern, dass die Herausgabe des vorliegenden Themenheftes aus dem Fachgebiet der Didaktik des Deutschen als Erst- (bzw. Muttersprache) erfolgt. Eine erste Erklärung findet sich mit Bezug auf die gegenwärtige theoretische Diskussion: Hier wird ein wissenschaftlicher Ansatz wirksam, Sprachvermittlung als Disziplinen übergreifendes Phänomen zu betrachten. Die weiter reichende Erklärung findet sich in der Praxis: Die traditionelle
more » ... : Die traditionelle Deutschdidaktik reicht aktuell nicht mehr aus, um der Sprachheterogenität in deutschen Klassenzimmern gerecht zu werden. Es sind sprachdidaktische Handlungsmodelle gefragt, die die Mehrsprachigkeit aufnehmen und das Sprachenlernen als Erst-, Zweit-, Tertiär- und/oder Fremdsprache verfolgen. Durch die Herausforderung der mehrsprachigen Sprachlehr- und -lernsituation an Schulen in Deutschland entstand die Idee, sich mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Fremd- und Mehrsprachigkeitsforschung und ‑didaktik zu beschäftigen und integrative, übergreifende Modelle zu entwickeln. Diese Ausgabe will einen Beitrag dazu leisten. Sie setzt bei dem Language Awareness-Gedanken an, der bereits in den 1990er Jahren als didaktisch-konzeptionelle Antwort auf die mehrsprachige Gesellschaft entwickelt wurde. Im deutschsprachigen Zusammenhang wird Language Awareness mit "Sprachbewusstheit" übersetzt. Es wird angenommen, dass Sprachbewusstheit zur Entwicklung von Sprachfähigkeit erheblich beiträgt, dass sie die Kenntnisse über Sprache(n) verbessert und Fähigkeiten aufbaut, Sprache(n) zu lernen. Das Ziel, die Erhöhung der Sprachbewusstheit, verfolgen alle Disziplinen des Sprachenlernens und ‑lehrens, jeweils mit einem spezifischen Fokus. Daher war es das leitende Anliegen bei der Konzeptionierung der Themenausgabe, die Erkenntnisse der verschiedenen Disziplinen zum Thema Sprachbewusstheit zusammenzubringen und sie für die Mehrsprachigkeitsdidaktik nutzbar und auf den Deutschunterricht in sprachheterogenen Klassen anwendbar zu machen. Es [...]
doaj:22cf863f2eac42b984be9111c8fe25b6 fatcat:5jv62a7awfetxekb3og4ywrymq