MIKROÖKONOMISCHE MODELLE FÜR FUNCTIONAL OVERLAPPING COMPETING JURISDICTIONS (FOCJ) 12

Mariia Chebotareva, Peter Friedrich
unpublished
1. Definitionen und Typen von FOCJ Die Autoren befassen sich mit mikroökonomischen Modellentwürfen für mikrökonomische FOCJ Theorien. Functional Overlapping Competing Jurisdictions (FOCJ) können eine der Kooperationsformen zwischen Kommunen bilden, um Güter und Leistungen zu erstellen und abzugeben. Die Diskussion über Functional Overlapping Competing Jurisdictions (FOCJs) als Organisationsform zur Dezentralisierung und Selbstverwaltung wurde von Bruno S. Frey und Reiner Eichenberger eröffnet.
more » ... enberger eröffnet. Weitere Autoren erörtern FOCJs als Form der über-gemeindlichen Zusammenarbeit, ihre Eignung für grenzüberschreitende kommunale Zusammenarbeit und als alternative kommunale Körperschaft ohne Gebietshoheit. Verschiedene Studien betrafen historische Anwendungsfälle und die Einführung von FOCJ zur Lösung von Problemen in verschiedenen Politikbereichen, z.B. Bildung, Forstwirtschaft, Bevölkerungsökonomie, Wirtschaftsförderung und Gesundheits-ökonomie. Das Verhalten der FOCJ als Eigentümer und Wirtschaftssubjekt hat man noch nicht detailliert untersucht. Es gibt nur sehr wenige Versuche, eine Theorie des Wirtschaftsplans eines FOCJ zu entwickeln. Deshalb bemühen sich die Autoren in den folgenden Abschnitten:-die Charakteristika der FOCJ als Instrumente gemeindlicher Zusammenarbeit zu beschreiben,-vier Typen von JOCJ zu definieren,-theoretische Ansätze zu erörtern, die zur Formulierung einer mikroökonomischen FOCJ Theorie beitragen können,-theoretische Modelle für Aktivitätsphasen und FOCJ Typen vorzuschlagen und-auf zukünftige Erweiterungsmöglichkeiten hinzuweisen. FOCJ (Functional Overlapping Competing Jurisdictions) sind funktional, denn sie widmen sich speziellen Dienstleistungen im Erziehungswesen, in der Wasser-versorgung, der Müllbeseitigung, usw. Der Ausdruck overlapping beinhaltet, dass die Verwaltungsgebiete des FOCJ nicht mit jenen der politischen Gemeinden zusammen-fallen müssen. Die FOCJ konkurrieren um Mitglieder und Leistungsempfänger. 1 Den vollständigen Text des Artikels "Microeconimic Models of Functional Overlapping Competing Jurisdictions (FOCJs)" findet der Leser auf der beigefügten CD.
fatcat:ankiivqoi5a7jgknpo3l4xfbje