Filters








1 Hit in 0.098 sec

Kriegsblinden-Fürsorge

W. Feilchenfeld
1916 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
Durch Verwirklichung vorstehender Bestrebungen würde eine Erweiterung der Erwerbsmöglichkeiten über die üblichen Blindenberufe hinaus herbeigeführt und könnte eine Erhöhung der Zahl der zurzeit erwerbstätigen Blinden erzielt werden. Alle oben für Spätererblindete bezeichneten Ziele haben für Kriegsbli nde eine erhöhte Bedeutung, für dafür Geeignete namentlich die Fabrikarbeit insofern, als sie ihnen die Möglichkeit bietet, ohne längere Lehrzeit sofort einen guten Lohn zu verdienen.
doi:10.1055/s-0028-1135457 fatcat:a6qhx7xg6befxjj3q2vutoyklm